© Dachdeckerei Kmentt 2016
AGB

SPENGLEREI

Blechdach

Die überzeugenden Vorteile eines Blechdaches liegen in der geringen Dachneigung, sowie in der Wirtschaftlichkeit und der langen Lebensdauer. Durch die absolut individuelle Verlegung jedes einzelnen Blechdaches sind der Architektur und eigenwilliger Formgestaltung keine Grenzen gesetzt. Stehfalzdächer Diese Art der Verlegung von Blechdächern hat die längste Tradition. Durch handwerkliches Geschick lassen sich schwierigste Anschlussdetails dauerhaft und funktionell lösen. Die, in der Regel von der Traufe bis zum First durchgehenden, Blechscharen werden mittels doppeltem Stehfalz so dauerhaft untereinander verbunden, dass auftretende Dehnungen langfristig aufgenommen werden können. Das Stehfalzdach lässt sich in jedem gängigen Material, vom verz. Stahlblech über besch. Materialien- wie ALU, bis hin zum Titanzink oder Kupferblech bzw. Edelstahl, ausführen. Prefa “Leicht” Dächer Das absolut hagel- und stossfeste Bedachungsmaterial besticht durch sein extrem geringes Gewicht, sowie der Möglichkeit von äußerst geringer Dachneigung. Durch das kleinformatige Ambiente am Dach erlangt man ein entsprechendes Erscheinungsbild. Metallprofile Rationelle Verlegungstechniken, sowie geringe Materialkosten ermöglichen bei Grossflächen, wie bei Industriebauten, eine wirtschaftlich günstige Alternative. Prefafassade Die breite Produktpalette der Fassadensysteme bietet von einer kleinformatigen Fassadenbekleidung, bis hin zur grossformatigen Alu-Sandwichplatte, für sämtliche Anforderungen das richtige Material an. Sämtliche Aluprodukte weisen hohe Lebensdauer, lange Farbbeständigkeit und geringes Gewicht auf. Sindings Profile Diese spezielle Fassadenverkleidung ist eine rationell zu verlegende Technik, die auf Grund der relativ schmalen Einzelelemente, die sowohl mit Schattenfuge als auch im Verfahren "Stoß auf Stoß", verarbeitet werden kann. Durch die indirekte Befestigung erhält man eine durchdringungsfreie Oberfläche, welche ein ruhiges Erscheinungsbild mit sich bringt.

Fassade

Die Fassade ist nicht nur eines der wichtigsten optischen Erscheinungsbilder des Gebäudes, sie übernimmt auch Schutz vor Feuchtigkeit, Hitze, Kälte und Schall. Die hinterlüftete Fassade bietet hier die technisch ausgereifste Form, da etwaige Feuchtigkeit leicht antransportiert werden kann und die eingebrachte Wärmedämmung auch bei etwaiger Durchfeuchtung die Dämmleistung nicht verliert.
 „ Immer am modernsten Stand der Technik und vertraut mit den aktuellsten Ö-Normen, ist die Fa. Kmentt unser Ansprechpartner Nr. 1 in Sachen Kundenberatung.“
© Dachdeckerei Kmentt 2016
AGB

SPENGLEREI

Blechdach

Die überzeugenden Vorteile eines Blechdaches liegen in der geringen Dachneigung, sowie in der Wirtschaftlichkeit und der langen Lebensdauer. Durch die absolut individuelle Verlegung jedes einzelnen Blechdaches sind der Architektur und eigenwilliger Formgestaltung keine Grenzen gesetzt. Stehfalzdächer Diese Art der Verlegung von Blechdächern hat die längste Tradition. Durch handwerkliches Geschick lassen sich schwierigste Anschlussdetails dauerhaft und funktionell lösen. Die, in der Regel von der Traufe bis zum First durchgehenden, Blechscharen werden mittels doppeltem Stehfalz so dauerhaft untereinander verbunden, dass auftretende Dehnungen langfristig aufgenommen werden können. Das Stehfalzdach lässt sich in jedem gängigen Material, vom verz. Stahlblech über besch. Materialien- wie ALU, bis hin zum Titanzink oder Kupferblech bzw. Edelstahl, ausführen. Prefa “Leicht” Dächer Das absolut hagel- und stossfeste Bedachungsmaterial besticht durch sein extrem geringes Gewicht, sowie der Möglichkeit von äußerst geringer Dachneigung. Durch das kleinformatige Ambiente am Dach erlangt man ein entsprechendes Erscheinungsbild. Metallprofile Rationelle Verlegungstechniken, sowie geringe Materialkosten ermöglichen bei Grossflächen, wie bei Industriebauten, eine wirtschaftlich günstige Alternative. Prefafassade Die breite Produktpalette der Fassadensysteme bietet von einer kleinformatigen Fassadenbekleidung, bis hin zur grossformatigen Alu- Sandwichplatte, für sämtliche Anforderungen das richtige Material an. Sämtliche Aluprodukte weisen hohe Lebensdauer, lange Farbbeständigkeit und geringes Gewicht auf. Sindings Profile Diese spezielle Fassadenverkleidung ist eine rationell zu verlegende Technik, die auf Grund der relativ schmalen Einzelelemente, die sowohl mit Schattenfuge als auch im Verfahren "Stoß auf Stoß", verarbeitet werden kann. Durch die indirekte Befestigung erhält man eine durchdringungsfreie Oberfläche, welche ein ruhiges Erscheinungsbild mit sich bringt.

Fassade

Die Fassade ist nicht nur eines der wichtigsten optischen Erscheinungsbilder des Gebäudes, sie übernimmt auch Schutz vor Feuchtigkeit, Hitze, Kälte und Schall. Die hinterlüftete Fassade bietet hier die technisch ausgereifste Form, da etwaige Feuchtigkeit leicht antransportiert werden kann und die eingebrachte Wärmedämmung auch bei etwaiger Durchfeuchtung die Dämmleistung nicht verliert.
„ Immer am modernsten Stand der Technik und vertraut mit den aktuellsten Ö-Normen, ist die Fa. Kmentt unser Ansprechpartner Nr. 1 in Sachen Kundenberatung.“